Sonntag, 14. September 2014

37/14 - In words & pics

Gesehen: Nichts, außer die üblichen Serien. Hier liegt eine DVD rum, aber irgendwie hatte ich keine Zeit und Muße diese Woche.

Gelesen: Immer noch Danger von Lisa Jackson - Lisa Jackson und ich werden keine Freunde mehr. Ihr Schreibstil ist nicht meiner und ich quäle mich durch dieses Buch. Zudem ist es auch noch dick und deshalb dauert das eben! Abbrechen kommt aber nicht mehr in Frage ( ja ich weiß, bescheuert! ).

Gearbeitet: Soviel wie geplant

Geturnt: Viermal *yeah*

Geschlafen: Bescheiden

Gefeiert: Zuviel - Deshalb auch Geschlafen.

Gekauft: Geschenke für die Feiern.

Gefreut: Endlich gibt es auch hier Lebkuchen!

Gedacht: Oha! - Als ich den Stundenplan der Miss gesehen habe.

Gefroren: Und wieder war ich kurz davor den Gatten zu nötigen, die Heizung anzuwerfen.

Geklickt:

* Juliane war beim Diner en blanc ( verdammt, wie bekomme ich das Dach auf das i von Diner?? ) in Karlsruhe. Eine Kollegin hat das vor kurzem in MA mitgemacht und sie war auch begeistert.

* Lotta hat sich mit großartigen Himmelsbildern vom Sommer verabschiedet.

* Martha hat daran erinnert, dass der Sommer doch nicht so mies war.

* Bei ...like a piece of New York gabs leckeres Soulfood.

* Joachim Fuchsberger ist diese Woche gestorben. Ich glaube er war der letzte große Samstag-Abend-Showmaster. Wenn man mal Gottschalk ausklammert.

* Christina hat schon wieder eine großartige Degustabox erhalten. Die letzte hatte ich ja schnell verdrängt, natürlich will ich jetzt sofort wieder eine bestellen. ;)


Herbstdeko habe ich raus gekramt.


LEBKUCHEN!


Diese Woche hatte ich große Lust auf deftiges Essen. Liegt bestimmt am gefühlten Herbst.


Der Junior hat sich ein Longboard gekauft.


Gestern haben wir mit Freunden den 18. Geburtstag ihrer Tochter gefeiert.

Have a nice week



Samstag, 13. September 2014

12 von 12 - September

Gestern war der 12. und ich war wieder bei Caros 12von12 dabei.


Der Tag beginnt schon mit Regen und Spinnennetz.


Stunden später immer noch Regen, aber ich muss ein paar Dinge erledigen.


Ich war in Worms einkaufen.


U.a. beim dm und ...


... ein Geschenk für meine Freundin habe ich auch gekauft.


Einen Tag durfte ich auch noch "abarbeiten".


Deftiges Mittagessen.


Mit dem Lieblingsloop zur Arbeit.


Vier Stunden später Feierabend.


Nach der Arbeit schnell frisch gemacht.


Leckeres Essen und viel Wein bei Freunden.


Schön wars!


Freitag, 12. September 2014

Paaarty!!

Ihr kennt das sicherlich auch. Es gibt Tage und Wochen(enden) da ist nix los und man langweilt sich regelrecht und dann gibt es wieder Tage und Wochen(enden) da kommt alles auf einmal.

So ist es bei uns an diesem Wochenende! Heute hat eine meiner besten Freundinnen Geburtstag und wie immer kam ihre Einladung sehr spät, also vorgestern. Zu spät für mich um meinen Dienst, der bis 20 Uhr geht, zu tauschen. Okay, gehen der Gatte und ich eben nach meiner Arbeit hin. Morgen muss ich dann gleich früh, sprich 9.30 Uhr, arbeiten und abends feiert die Tochter einer befreundeten Familie ihren 18. Geburtstag. Das wird vermutlich lange gehen. Beim 18. kann man ja irgendwie schon eine fette Party erwarten.

Der Junior muss dummerweise am Sonntagmorgen zum Fußball. Ich muss zwar nicht mit, weil Heimspiel, aber ich stehe natürlich auf um mit ihm zu frühstücken. Vermutlich wird mein Wecker noch vor 8 klingeln. Macht mir ansonsten nichts aus, aber nach zwei Partynächten wäre längeres Schlafen natürlich wünschenswert gewesen. Aber gut, irgendwas ist ja immer...

Was habt ihr an diesem Wochenende vor?


have a nice weekend


Mittwoch, 10. September 2014

Me, my blog and I

Heute vor vier Jahren ging es hier los. Wie gut, dass ich das Datum vor 9/11 gewählt habe, somit denke ich immer daran ( 9/11 ist natürlich schlimm und furchtbar, aber ich denke ihr wisst wie ich das meine ).

Ich blogge nicht mehr mit soviel Begeisterung wie früher. Auch habe ich den Eindruck, dass viele gute Blogs von der Bildfläche verschwunden sind. Schade, aber so ist das Leben. Auch kommentiere ich nicht mehr soviel wie früher. Aber ihr könnt Euch sicher sein, dass ich alle Blogs, die sich in meinem Reader befinden, zumindest überfliege.

Wenn man weniger bloggt und auch weniger kommentiert, gehen natürlich die Klicks nach unten. Daran musste ich mich erst mal gewöhnen. Ich denke wir Blogger können uns von der Statistik nicht ganz frei machen. Wer sagt, dass ihm völlig egal ist wenn ein Posting unkommentiert bleibt, der lügt! ;)

Ich finde bei so einem Vierjährigen kann man ruhig mal die Statistik bemühen:

- TOP-Posting ist immer noch das von der KW8 2011: *klick*
Fotos von Essen ziehen halt doch immer. Merkt man ja auch bei Instagram. ;)

- Auf Platz 2 folgt immer noch das Birken-Birnen-Posting: *klick*
Kann wohl nur daran liegen, dass Leute nach der Lösung googeln. Traurig, aber wahr...

- Die meisten Klicks von einer anderen Website kamen vom Blogspot-Blog von Astonishland. Wie lange ist der schon tot, Liebes?! ;)
Gefolgt vom Blog von Frau Vau und auf Platz 4 ist der Blog von Lady Crooks. Platz 3 lasse ich aus, weil ich hier einen fiesen Bot vermute. Auf dem Blog habe ich einmal kommentiert und seitdem kommen von dort ziemlich viele Klicks. Die Inhaberin habe ich darüber informiert und ich weiß, dass eine andere Bloggerin dasselbe Problem hat. Ist ja eigentlich egal, verfälscht eben nur das ganze Statistikgedöns.

- Die letzten Suchanfragen, die zu meinem Blog geführt haben, habe ich mir natürlich auch angesehen:

hängearsch - Ja mein Gott, ab einem gewissen Alter hängt eben alles. Auch der Arsch!

aus hängearsch mach knackarsch - Ich versuchs...

beleuchtete häuschen im Fenster - Mag ich sehr. Nicht nur zu Weihnachten.

wein ein lückenfüller - Alkohol ist keine Lösung.

apfelkuchen mehltüte aldi - Der ist richtig lecker und wird hier gerne gegessen.

loom bänder rahmen - WARUM?

warum sind die engländer so hässlich gekleidet - Tja, liegt vielleicht am miesen Wetter.


Ich danke vor allem Euch, meinen lieben Lesern, und freue mich auf die nächsten Jahre hier im Blog. ❤


Montag, 8. September 2014

Endlich wieder Schule!

Also diese Sommerferien kamen mir extrem lang vor. Viel länger als sonst! Muss wohl daran gelegen haben, dass das Wetter so mies war und irgendein Kind dauernd um einen rumgeschwirrt ist.

Endlich habe ich meine Vormittage wieder für mich! Also wenn ich frei habe, natürlich. So wie heute und morgen und übermorgen.

Heute hatte ich ursprünglich frei eingetragen, weil das große Kind eingeschult wird. Sie kommt jetzt in die Oberstufe und muss von ihrer Gesamtschule auf ein richtiges Gymnasium wechseln. Einschulung hieß für mich natürlich: Muttern geht mit - So wie früher!

Letzte Woche hat sich dann rauskristallisiert, dass keine Mutter die lieben Kleinen begleitet. Logisch, 15jährige muss man nicht mehr wirklich an die Hand nehmen. Aber ich falle dann doch noch ab und zu in die alte Denkweise.

Step forward into growth, or...
Foto: © Eric E Castro via flickr

Was solls... frei ist frei! Egal aus welchem Grund. ;)

Im letzten Schuljahr war der Dienstag mein Lieblingstag, weil beide Kinder mittags in der Schule geblieben sind und ich deshalb nicht kochen musste. Ich befürchte im kommenden Schuljahr habe ich nicht soviel Glück!

Und bei Euch? Seid ihr gut in den ersten Schultag gekommen?

Außerdem... ist die Käthe wieder schwanger! Hat vor ein paar Minuten Twitter gemeldet. Es wird also in naher Zukunft ein zweites Royal Baby geben. Und wie in der ersten Schwangerschaft ist ihr kotzübel! Auch das wurde auf Twitter mitgeteilt. ;)


Sonntag, 7. September 2014

36/14 - In words & pics

Gesehen: Nichts besonderes

Angefangen: Danger von Lisa Jackson - Ich wollte einen blutigen Thriller, das ist definitiv ein blutiger Thriller. Ich bin zwar erst beim sechsten Kapitel, aber der Roman ist doch sehr amerikanisch. Und das meine ich nicht im positiven Sinn. Ich denke das wird mein erstes und mein letztes Buch von Lisa Jackson bleiben.

Gearbeitet: Soviel wie geplant

Geturnt: Dreimal

Geschlafen: Durchwachsen

Gekauft: Schulkram

Gefreut: Dass mein Nagellack aus den USA endlich da ist. Am 12.8. bestellt, am 5.9. angekommen. Das ist okay. Gekauft habe ich bei NailsAve.com - Ich kann diesen Händler wirklich empfehlen.

Gewesen: Alleine, seit Donnerstag - Also Strohwitwe. Der Gatte macht gerade seinen jährlichen Motorradurlaub. Heute oder morgen kommt er zurück.

Gemerkt: Er macht wirklich viel im Haushalt. Aber wenn er nicht da ist, wird es auch nicht so dreckig. ;)

Gesprochen: Mit Chefe - Er hat mir mehr Stunden angeboten, aber nur befristet und das lohnt nicht, wegen der Steuerklasse. Außerdem hätte ich dann fünf Arbeitstage und somit auch mehr Fahrtkosten.

Geklickt:

* germangreeneyedmonster erklärt den Unterschied zwischen dem deutschen und dem englischen Theaterpublikum.

* Tine macht sich Gedanken über 2D- und 3D-Filme und ist gefrustet, weil es manchmal schwer ist 3D zu boykottieren.

* Dani war an der Ostsee und hat Bilder für mindestens drei Urlaube mitgebracht.

* Jeanny verrät Tricks, wie man leichter viel Wasser trinkt.

* Frau Ferres hatte dieses Woche einen unsäglichen Film bei SAT1 am Start: Die Staatsaffäre
Ich habe ihn mir nicht angesehen, aus Gründen, aber bei Twitter mitzulesen hat sich wirklich gelohnt. :O)

* Slashbabe war in Schottland und hat viele, viele Bilder mitgebracht.

* smittenkitchen hat Haselnussmilch selber gemacht.

* Caramellita war mit ihrer Familie in Holland.

* Lotta hat auf eine wunderschöne Blog-Aktion aufmerksam gemacht. Einfach mal den Kids die Kamera in die Hand geben.


Am Sonntag waren wir Essen - Immer diese Entscheidungen.


Getrunken und als lecker empfunden.


Erstes Herbstblatt bewusst gesichtet.


Und neblig war es auch.


Meine Schätzchen!


Wie oft werde ich sie noch anziehen können?!


have a nice week


Freitag, 5. September 2014

Skandal!

Bei Instagram und Twitter tauchen sie in den letzten Tagen verstärkt auf, die Bilder von Lebkuchen und Spekulatius.

Die ganze Woche hatte ich richtig Lust auf den Kram. Aber hier ... nix! Und ich war in vielen Supermärkten. Nicht nur deswegen, sondern grundsätzlich. Nicht mal die Drogerie M*ller, wo ich vorhin Schulkram kaufen durfte, hat Lebkuchen. Dabei waren die sonst immer die Ersten!

Heute ist es bei uns wieder ziemlich warm und somit kann ich im Moment ganz gut ohne Lebkuchen und Co. leben, aber die nächsten kühlen Tage kommen bestimmt!

Jetzt mal raus mit der Sprache, wer von Euch hat schon Lebkuchen eingekauft??

have a nice weekend