Donnerstag, 28. August 2014

Seid ihr auch Fans der Loom Bänder ...

... bzw. Eure Kids?

Wer jetzt mit diesem Begriff nichts anfangen kann, diese Silikon-Gummi-Bänder sind gemeint:

299/365: 10/26/2013. Rainbow Loom Bracelet!
Foto: © peddhapati via flickr

Meine Kinder scheinen aus dem Alter irgendwie raus zu sein, bzw. haben das falsche Geschlecht. ;)

Aber ich bekomme den Hype übers Patenkind und deren große Schwester mit, und da demnächst der Geburtstag von der Kleinen ansteht bekommt sie von mir quasi die Erstausstattung, weil ihre Schwester inzwischen genervt ist.

Ich also heute zur Drogerie Müller und mir den Kram mal dort angesehen. Der Wahnsinn was das kostet! Für die Erstausstattung vom teuren ( und wohl auch hochwertigen ) Produkt 25 €!! Klar, jetzt wo alle Welt darauf fliegt wurden bestimmt die Preise hochgeschraubt. Ich bin schon geschockt, dass so ein komisches Loom Board umgerechnet 50 Mark kostet ( jaja, ich weiß ich soll nicht umrechnen ;) )!

Ich habe dann, nach Rücksprache mit der Mutter, eine billigere Variante gekauft und noch ein paar Ringe vom teuren Produkt dazu. Das ist völlig ausreichend, vor allem wenn man bedenkt, dass das Teil vielleicht über kurz oder lang in der Ecke liegt.

Und wieder mal bin ich froh, dass meine Kinder aus dem Gröbsten raus sind. ;)


Dienstag, 26. August 2014

Ich hatte Angst davor, dieses Buch zu lesen


Eine Liebesgeschichte zwischen zwei krebskranken Jugendlichen. Ich will mir beim Lesen nicht die Augen ausheulen. Ich will nicht lesen, wie Jugendliche ums Überleben kämpfen. Und nachdem ich Alices Rezension gelesen hatte dachte ich kurz, ich werde es nie lesen!

Nach den vielen Thrillern wollte ich dann aber doch was ganz anderes und habe es, aus Ermangelung anderer Alternativen, am Freitag angefangen.

Gestern Abend wurde ich fertig und das ist eigentlich ein gutes Zeichen weil mich das Buch gepackt hat, aber ich habe nicht geweint! Ich scheine die Einzige zu sein und das macht mich nachdenklich. Mir wars, gelinde gesagt, nicht dramatisch genug. Schließlich geht es in der Geschichte um Leben Liebe und Tod. Wie gut dass es eine fiktive Geschichte ist, denn sonst würde ich mich gar nicht trauen sowas zu schreiben.

Mir hat der Erzählstil gefallen, weil er so anders war. Mir haben die Figuren gefallen, weil sie sympathisch waren, bis auf eine Ausnahme. Aber mir war das Buch zu oberflächlich. Bestätigt dann leider wieder mein Problem mit gehypten Büchern. Dabei kann ich es absolut empfehlen. Es hat eben meine Erwartungen nicht erfüllt!

Wie hat Euch Das Schicksal ist ein mieser Verräter gefallen?

Sonntag, 24. August 2014

34/14 - In words & pics

Gesehen: Mandela - Der lange Weg zur Freiheit auf DVD - Ein großartiger Film!

Angefangen: Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green. Es handelt sich um ein Jugendbuch und ich bin ehrlich, ich hatte eine etwas einfachere Sprache erwartet. Es ist außergewöhnlich und gut geschrieben. Der viel zitierte Kloß im Hals hat sich bei mir noch nicht eingestellt, aber man merkt schon wo die Reise hingeht.

Gearbeitet: Mehr als geplant

Geturnt: Dreimal

Geschlafen: Gut

Gefroren: Sommer 2014! Tse...

Gekauft: Einen Janker - Diese Jacke möchte ich schon lange. Schön traditionell in Filz oder Wolle. Ich finde mit einem tollen Tuch und Jeans sieht das schick aus. Ich hatte einen bestellt, musste ihn aber leider zurücksenden. Aber meine Suche geht weiter.

Geschmunzelt: Über die Ice Bucket Challenge - Wenn man in dieser Woche im Netz unterwegs war kam man daran nicht vorbei. Für mich hat sie bis jetzt am besten Benedict Cumberbatch gemacht, er wurde nämlich gleich fünfmal nominiert:


Sehr cool hat auch Patrick Stewart die Challenge gelöst. Das Video könnt ihr Euch bei Andi ansehen.

Geklickt:

* Es wurde ein Promo-Bild von Downton Abbey veröffentlicht, wo im Hintergrund eine Plastikflasche zu sehen ist. Der Supergau, quasi. ;)
Genial wie der Cast darauf reagiert hat => *klick*

* Ina hat einen großartigen Käsekuchen mit Brownieboden gebacken und im Restaurant am Ende des Universums gab es leckere Zimtschnecken.

* Tatjana hat das Morgenlicht eingefangen.

* Die Lindenstrasse ist 29 Jahre und 1500 Folgen alt!

* Auf ein Affen-Selfie gibt es kein Copyright. Wichtig zu wissen, falls unser Kaninchen auch mal ein Foto von sich macht... ;)

* Das Schäfchen hat den Bulletproof Coffee getestet und als eine fettige Angelegenheit empfunden. Ich finde das Rezept liest sich schon so gruselig.


Pausensnack für die Arbeit.


Herbstessen


Wunderschöne Post von Frau Nelja.


Geburtstagsblumen für meine Mutter.


Der Junior musste ausmisten.


Gestern war Tea-Time.


have a nice week



Samstag, 23. August 2014

Samstagschnippsel

Heute ist Samstag und ich habe frei!

Das ist ungewöhnlich, weil ich doch schließlich erst Urlaub hatte und der Samstag an sich ein Arbeitstag für mich ist. Normalerweise hat man NIE an einem Samstag nach dem Urlaub frei! Ich vermute mal, dass derjenige der unseren Dienstplan macht das einfach übersehen hat. Das passiert eben wenn das Menschen machen, die keine Ahnung von der Materie haben.

Eigentlich könnte mir das egal sein, aber ich habe ein schlechtes Gewissen meinen Kollegen gegenüber. Das Wetter ist mies, also gibt es heute viel zu tun und da kann jede zusätzliche Hand gut gebraucht werden. Und ich denke dabei nicht an den Umsatz sondern an die Kollegen, die sich heute die Zunge rausrennen müssen. Nun ja, ein anderes Mal stehe ich da und muss schuften während andere ungerechtfertigter Weise frei haben. ;)

Apropos schlechtes Wetter...

Bei uns im Ort ist diese Woche Kerwe ( Kirchweih ). Samstags gibt es dort immer Live-Musik und wir sind in den letzten Jahren immer hin gegangen. Heute steht das noch auf der Kippe, weil wir uns bestimmt nicht bei Kälte UND Regen dort hinhocken. Zudem ist die Band eine ehemalige Vorband von Joe Cocker! Ich weiß nicht was ich schlimmer finde, dass die früher vor Joe Cocker gespielt haben, oder dass sie inzwischen in unserem Kaff auftreten müssen!

Was habt ihr heute geplant?

have a nice weekend


Donnerstag, 21. August 2014

Serien: Neue Folgen im September

Auch wenn der Sommer wettertechnisch gelaufen ist ( ich bin fest davon überzeugt, dass es nicht mehr richtig heiß wird ) merkt man spätestens am TV-Programm, dass der Sommer zu Ende ist und der Herbst vor der Tür steht:
Es werden wieder neue Folgen meiner Lieblingsserien gesendet!!

* RTLNitro zeigt endlich neue Folgen von Modern Family - Ab dem 4. September, um 21.10 Uhr. Wird auch wirklich Zeit! Gloria hat am Ende der dritten Staffel gemerkt, dass sie schwanger ist. Ich bin gespannt wie Jay mit dem Nachwuchs zurecht kommt und wie der Rest der Familie darauf reagiert. Lustig wird es sicherlich.



* Am 5. September wird ProSiebenMaxx die 2. Staffel von House of Cards als sog. Binge-Watching-Event zeigen. Heißt in diesem Fall, am 5. sendet der Sender sieben Folgen am Stück und am Tag darauf die restlichen 6 Folgen. Ich bin kein Freund dieser langen Serien-Event-Nächte. Selbst wenn ich den Kram aufnehme, dauert es länger bis ich mir die Folgen angesehen habe, als wenn ich die Serie jede Woche aufnehmen kann. Bei 7 Folgen am Stück vergeht mir irgendwie die Lust. House of Cards ist zudem auch noch eine Serie, die nicht unbedingt für Kids geeignet ist. Okay für die Miss schon aber für den Junior nicht. Also müsste ich immer warten bis das Kind im Bett ist... - Das ist mir einfach zu stressig.

Seis drum, oder lange Rede kurzer Sinn: Ich habe die Staffel bereits gesehen und somit ist es mir egal. Ich sage nur soviel: Mir hat sie besser gefallen als Staffel 1.

* Am 1. September startet die 25. Staffel The Simpsons bei Pro7 - Das ist eine Serie, die ich nicht unbedingt regelmäßig schaue aber wenn, dann doch gerne. Bei den vielen Wiederholungen kann ich sogar schon einzelne Folgen mitsprechen.

* Eine Woche später, am 8. September, kommen im Rahmen vom Mad Monday endlich neue Folgen von The Big Bang Theory bei Pro7 - Es geht weiter mit dem Rest von Staffel 7.

* Ab dem 10. September geht bei Pro7 Under the Dome weiter - Ich fand Staffel 1 irgendwie seltsam und war mir nicht sicher, ob ich die 2. Staffel überhaupt sehen will. Aber es interessiert mich dann doch wie es weiter geht. Es werden auch hier mehrere Folgen am Stück ausgestrahlt. Am 10. September geht es mit 3 Folgen los.


Ahh... Jetzt ist die Kuppel also magnetisch...!


* Das ZDF zeigt die 3. Staffel von Downton Abbey in diesem Jahr nicht an Weihnachten, sondern ab dem 13. September so gegen 13.25 Uhr - Nun ja, der Sender muss sich nicht wundern wenn die Quote bei dieser Versendung der Serie im Keller bleibt. Ich habe die Staffel bereits gesehen und deshalb ist es mir wieder egal.

* Once upon a time in Wonderland ( das Spin-off zu Once upon a Time ) wird ab dem 24. September bei SuperRTL gezeigt. Auch wenn die Serie nach dieser Staffel abgesetzt wurde, werde ich sie mir vermutlich ansehen. Irgendwie gefällt mir das Märchenthema. Once upon a Time soll übrigens in diesem Jahr auch noch im Free-TV fortgesetzt werden - Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest. Ich glaube aktuell läuft es im Pay-TV.



Ach ja, Elementary geht am 5.September bei Kabel Eins in die zweite Staffel und Sons of Anarchy am 12.9. bei ProSiebenMaxx in die 5.
Zwei Serien, die ich mir nicht ansehe aber vielleicht seid ihr ja Fans davon. ;)

Ist was für Euch dabei?


Dienstag, 19. August 2014

Der Urlaub ist vorbei...

... und ich habe bereits zwei Tage gearbeitet. Morgen habe ich aber schon wieder frei, könnte also schlimmer sein. ;)

So, was haben wir im Urlaub gemacht? Oder besser gesagt, was haben wir nicht gemacht? Wir waren nicht wandern, weil das Wetter einfach nicht mitgespielt hat. Fanden unseren Kids jetzt gar nicht so schlimm. Wir waren nicht Wasserskifahren. Auch hier war das Wetter schuld. Ich wäre eh nur zum fotografieren mitgefahren, aber die Kids hatten sich schon irgendwie darauf gefreut. Na ja, kann ja alles nachgeholt werden.

Ansonsten haben wir eigentlich alles so durchgezogen, wie wir das wollten. Sprich wenig geplant, einfach auf uns zukommen lassen. Das Wetter letzte Woche hätte natürlich besser sein können. Deswegen habe ich auch nach zwei Wochen langsam mit den Hufen gescharrt, was die Arbeit betrifft. Ich glaube drei Wochen Urlaub am Stück nehme ich nicht mehr. Die ersten zwei Wochen hatte ich bitter nötig, aber die dritte Woche hätte ich besser im Mai genommen. Ich glaube da hätte ich mehr von gehabt. Und damit meine ich jetzt nicht nur das Wetter. Hoffentlich denke ich Ende des Jahres daran, wenn es beim AG wieder an die Urlaubsplanung geht. ;)

Machen wir uns nichts vor! Den Kids ist es im Moment egal, ob wir zu Hause sind oder nicht. Sie schlafen bis 14 Uhr ( wenn wir sie ließen ) und dann gehts direkt auf die Couch, bzw. es wird gezockt oder sich mit Freunden getroffen. Wären jetzt beide schlecht in der Schule könnte ich sie zum lernen verdonnern ( ja ich weiß, ein Luxusproblem ) aber sie haben sich diese Auszeit wirklich verdient. Und da brauchen sie bestimmt nicht zwei Eltern, die mit ihnen irgendwas unternehmen wollen! Ich habe diese Erkenntnis schon lange. Der Gatte hat es erst in diesem Sommer schmerzlich wahrgenommen. Er befindet sich gerade im Abnabelungsprozess. Das wird noch eine Weile dauern, bis er das endlich akzeptieren kann.

Meinen nächsten Urlaub habe ich in den Herbstferien, eine Woche. Da die in diesem Jahr bei uns ziemlich spät sind, werden wir wohl diese Woche komplett zu Hause verbringen. Wahrscheinlich werde ich die Woche durchschlafen. ;)


Sonntag, 17. August 2014

33/14 - In words & pics

Gesehen: Nichts besonderes, außer Silk. Die britische Serie wird gerade bei ZDFneo gesendet und ich nehme sie immer auf. Ich liebe Anwaltserien. ;)

Angefangen: Das Grab im Wald von Harlan Coben - Ich bin jetzt bei der Hälfte und kann wirklich eine Leseempfehlung aussprechen. Allerdings nur, wenn man Thriller mag.

Gearbeitet: Nichts, weil Urlaub - Wird aber Zeit dass es wieder los geht. Ich habe mir Urlaubsspeck angefressen. ;)

Geschlafen: Gut

Geturnt: Einmal und danach hatte ich Nacken. Es ging nichts mehr. Ich werde in der kommenden Woche wieder langsam zu meinem alten Rhythmus zurückfinden müssen. Das wird mir auch nicht schwer fallen, da ich aufgrund der Arbeit wieder strukturierte Tage habe.

Gewesen: Im Europapark

Gewesen II: Bei Birgitt

Gekümmert: Einen Nachmittag ums Patenkind. War schön, aber wieder kam die Erkenntnis dass große Kinder doch ungemeine Vorteile haben.

Gedacht: Es ist Herbst! Ich hoffe, dass sich das wieder ändert.

Geknipst: Versucht den Supermond zu fotografieren, aber leider war es bewölkt.

Gekauft: Nagellack in den USA und ein paar Schnäppchen bei Depot.

Geschockt: Über den Tod von Robin Williams.

Geklickt:

* Die Brüllmaus fragt sich warum sie noch bei Facebook ist.

* Anne hatte eine seltsame Begegnung in einem Freizeitpark.

* Sir Donnerbold hat einen schönen Nachruf zu Robin Williams geschrieben.

* Sonja hat versucht eine Brücke zu fotografieren. Hehe...

* Rana war mit dem Rad unterwegs.

* Birgitt war wieder bei den Alltagsmenschen.

* Gestern startete Promi-Big-Brother ...


Im Europapark - Alles was mit Überschlag ist, kann ich nicht mehr mitmachen.


Ein kleines Helferlein.


Ein Schnäppchen gemacht.


Bei Birgitt gab es nicht nur lecker Frühstück, sondern auch feinen Kuchen und Tee.


Ja, irgendwie Herbst!


Ich habe mal wieder mein selbstauferlegtes Nagellackverbot gebrochen. Also welchen in der USA zu kaufen meine ich damit... ;)


Die Dinger gibt es ja eigentlich mit Lakritz. Ich mag aber kein Lakritz, sondern nur diese Hülle drumrum. Es gibt jetzt eine fruchtige Variante, aber das schmeckt mir gar nicht.