Donnerstag, 23. Oktober 2014

Alle Jahre wieder...

... steht die Urlaubsplanung an!

Wieder ein neuer Chef, der wieder mal neue Ideen hat. Nur der Abgabetermin ist der gleiche geblieben. Ende Oktober müssen die Urlaubswünsche abgegeben werden. Wünsche... haha!!

Chefe hat auf dem Blatt, auf dem wir unsere Wünsche eintragen sollen vermerkt, welche Zeiten wir idealerweise nicht verplanen. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass das genau die Ferienzeiten sind! Weil es aber bei uns offiziell keine Urlaubssperre gibt, hat er nach wenigen Tagen noch ein Schreiben nachgeschoben, dass das Ganze wieder relativiert. So nach dem Motto: War nur als Vorschlag gemeint...! Ich denke der Betriebsrat hat ein paar warme Worte an ihn gerichtet.

Ich werde mir jetzt also den Kalender von 2015 schnappen, meine 6 Wochen irgendwie verplanen und hoffen, dass ich nicht mit vielen Kollegen kollidiere. Das wird wieder ein lustiges Rumgeschiebe und Diskutiere - Wie in jedem Jahr... *soifz*

2015
Foto: © Artis Rams via flickr


Dienstag, 21. Oktober 2014

Ich hole mir heute meinen Stempel ab

Den vom Zahnarzt! Und ich hasse es. Ich gehe sogar lieber zum Gyn und das will was heißen.

Dabei ist der Arzt an sich ein ganz toller Zahnarzt. Er ist spezialisiert auf Angstpatienten. Nicht dass ich Angst hätte, aber die Miss als Kind. Das hat ein anderer Zahnarzt verbockt. Und bevor sie gar nicht mehr geht oder nur noch mit Angst, haben wir ganz schnell den Dentisten gewechselt.

Er ist total der nette Typ und geht super auf die Kinder ein. Natürlich gibt es auch erwachsene Angstpatienten. Ich hoffe mal mit denen spricht er nicht so kleinkindmäßig. Zu mir ist er immer hart aber herzlich. So nach dem Motto: In ihrem Alter verschieben sich halt die Zähne im Unterkiefer - Na vielen Dank auch! Die Kinder mögen ihn und ich eigentlich auch. ;)

Ich bin auf jeden Fall froh, wenn ich heute Nachmittag die Praxis verlasse und er nichts gefunden hat. Bitte ab 14.30 Uhr Daumen drücken! :*


The Goalkeeper's Fear of the Dentist
Foto: © Eric Wienke via flickr


Sonntag, 19. Oktober 2014

42/14 - In words & pics

Gesehen: Monuments Men auf DVD - Nettes Filmchen, aus dem man mehr hätte machen können. Ich hatte tatsächlich mehr Witz erwartet. Okay das Thema ist natürlich ziemlich ernst, vielleicht wollte der gute George deshalb keinen lustigen Film daraus machen. Ich hatte nie zuvor von den Monuments Men gehört, so gesehen war es gut, dass Mr. Clooney diesen Film gemacht hat. Und in Uniform sieht er einfach toll aus! ;)

Angefangen: Rauhnacht von Klüpfel/Kobr - Der fünfte Kluftinger Roman. Ich bin jetzt ungefähr in der Mitte und das Buch liest sich leicht und locker weg.

Gearbeitet: Soviel wie geplant

Geschlafen: Durchwachsen

Geturnt: Null komma Null... - Am Anfang der Woche war ich stark erkältet und Mitte der Woche kam auch noch die Rote Woche hinzu ;)
Irgendwie war ich gefrustet deswegen, aber nachdem ich die Tatsache, dass es einfach nicht sein soll, akzeptiert hatte, ging es mir besser. Hilft ja alles nix! ;)

Gefreut: Über ein Geschenk vom AG.

Gestänkert: Übers Wetter

Gegrübelt: Über die Aussage einer Verwandten.

Geärgert: Über mich, da ich wieder mal nicht Nein sagen konnte.

Geklickt:

* SPON hat an die Pakete zwischen Ost- und West-Deutschland erinnert. Oder wie meine Oma immer sagte: In die Ostzone
Ich kann mich noch gut erinnern. Sie hat immer die Krönung reingepackt, Gummibärchen und Rosinen. Es war sicherlich noch mehr, aber diese drei Dinge sind bei mir noch präsent.

* Habt ihr letzte Wochen einen der außergewöhnlichsten Tatorte im TV gesehen? Wenn nicht, dann könnt ihr hier nachlesen. Ich fand ihn toll!

* Juliane war auf der Buchmesse und hat ihre Kochbuch-Highlights aufgeschrieben.

* Anne hat ein Tischchen aus einer Obstkiste gebastelt.

* Frl. Klein war in Venedig.

* Buzzfeed gibt es jetzt auch aus Deutschland, bzw. in deutsch. Ich stöber dort ab und zu ganz gerne. Soviel unnötiger Quatsch... ;O)

* Frau Shopping listet, mit Hilfe ihrer Leser, Beauty-Adventskalender auf.


Neue Deko musste gekauft werden.


Wenn draußen schon nicht richtig Herbst ist, dann wenigstens auf meinem Smartphone.


Ich habe mal wieder mein Glück probiert.


Das Patenkind war da.


Ich habe für die DKMS Blut abgegeben.


Lektüre beim Spangenarzt. Ich durfte mal wieder Mamataxi gespielt.


Mein Lieblingsbaum auf dem Parkplatz vom AG ;)


have a nice week


Samstag, 18. Oktober 2014

Jubiläum

Dieses Posting wurde in meinem privaten Blog veröffentlicht. Dieser steht nur geladenen Lesern zur Verfügung.

Falls Du dort mitlesen möchtest, schicke mir kurz eine Mail an istweibsvolkanwesend(ät)gmail.com, nutze das Kontaktformular oder poste einfach Deine Mailadresse hier im Kommentarfeld.

Sollte mir aufgrund Deiner Mail-Adresse nicht ganz klar sein woher wir uns "kennen", wäre vielleicht noch der Name Deines Blogs hilfreich. ;)


Freitag, 17. Oktober 2014

Herbstferien

Gefühlt sind die Kinder doch gerade erst aus den Sommerferien gekommen!!

Der Junior ist schon wieder zu Hause, die Miss wird demnächst eintrudeln. Die nächsten zwei Wochen ist hier wieder sinnloses Rumgechille angesagt. ;)
Das kleine Kind hat drei neue Spiele und denkt sicherlich es kann die zwei Wochen komplett in der Nintendo-Welt verschwinden. Den Zahn muss ich ihm noch ziehen. Die Miss wird sicherlich viel mit ihren Freunden unternehmen und ansonsten schlafen.

Ich werde mich in der zweiten Ferienwoche einreihen, weil ich da nämlich Urlaub habe. Geplant habe ich in meiner Woche nicht viel außer:

1. Schlafen
2. Frisör und shoppen gehen mit der Miss
3. Schlafen
4. Schlafen
5. Schlafen

Schlafen wird dann spontan durch irgendwelche Aktivitäten ersetzt, oder eben auch nicht! Ihr seht schon, wir sind ganz schön faul. ;)

Mein Chef war so nett, mir direkt nach meinem Urlaub frei zu geben. Besser noch, ich muss in der ersten Novemberwoche nur zweimal arbeiten. Meine Arbeitswoche beginnt demnach erst donnerstags.

Und bei Euch so?

Have a nice weekend


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Mir geht dieses Wetter gewaltig auf den Keks!

Ich will Mitte Oktober keine 20 Grad mehr! Ich will Kälte, Kuschelpullis und gemütliche Teeabende auf der Couch!

Ich schwitze wie ein Affe!! ( Also zumindest stelle ich mir vor, dass Affen sich so fühlen, wenn sie schwitzen ) Kann natürlich auch an der Erkältung liegen, die mir noch in den Knochen steckt, aber das ist bei diesem Wetter ja auch kein Wunder. Man weiß ja gar nicht was man anziehen soll.

Wahrscheinlich bin ich die Einzige, die das so sieht ( außer der Miss, die findet das auch ätzend )! Dummerweise soll dieses Wetter bis Ende Oktober so bleiben. Ich versuche jetzt das Positive zu sehen. Spontan fallen mir da nur die Heizkosten ein - Ja und vielleicht weniger Winterreifenabnutzung! Wird aber durch die vielen Fruchtfliegen gleich wieder aufgewogen... *grmpf*

Fall Leaves 1
Foto: © Bradley Wells via flickr

Außerdem... gestern mal wieder heftigst gelacht:

Die Junior-Mannschaft hat einen neuen Sponsor und die Jungs sollen jetzt das neue Trikot zu jedem Training anziehen. Wohlgemerkt, ein Trikot (für jedes Kind natürlich)! Ich habe dann dem Trainer gleich eine Whats-App geschrieben. Direkt eine Stunde nach dem Training. Der hat bestimmt gek*tzt, weil ICH immer diejenige bin... ;)
Ich habe ihn gefragt, wie er sich das vorstelle, das stinkende Teil immer donnerstags waschen zu müssen, weil ja schließlich mittwochs und freitags Training ist! Und gerade in diesem Alter MUSS man einfach den Kram nach einmal Sport waschen. Da merkt man mal wieder, dass Männer null mitdenken. Eine Frau wäre nie auf diese bescheuerte Idee gekommen.
Als Antwort kam dann, nach langem Zögern und wahrscheinlich Rücksprache mit seiner Ehefrau, dass das neue Trikot nur freitags angezogen werden muss. Na bitte, geht doch!

Dienstag, 14. Oktober 2014

10 Songs

Der Herr K. hat mich getaggt. Es geht darum 10 Songs zu nennen, die im Leben wichtig waren/sind, die man immer hören kann. Wobei ich eine kleine Ausnahme dabei habe, aber dazu später mehr.

Wer mitmachen möchte kann das gerne tun. Ich werde die einzelnen Songs nicht verlinken. Zum einen denke ich, dass viele die Lieder eh kennen und wenn nicht kann man ja diverse Suchmaschinen fragen.

1. That´s the way love goes von Janet Jackson - Das ist quasi unser Lied! Ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen.

2. All I wanna do von Sheryl Crow - Dieses Lied lief rauf und runter, als wir gerade in den Hochzeitsvorbereitungen gesteckt haben.

3. Never let me down again von Depeche Mode - Das kommt live besonders gut!

4. Jump von Van Halen - Ich war damals bei der Firma mit dem Stern und wir hatten so eine Teambildungsveranstaltung. Die stand unter dem Motto Jump und auch das Lied lief dabei rauf und runter. Immer wenn ich es höre, erinnere ich mich an die Zeit bei dieser Firma. Die war schön, allerdings war die Veranstaltung ätzend! Ich bin also zwiegespalten bei Jump. ;)

5. Nessaja ( Ich wollte nie erwachsen sein ) von Peter Maffay - Jaaaa, Maffay war mein erstes Live-Konzert. Jetzt isses raus! ;)
In der Zeit wurde das Lied veröffentlicht und es erinnert mich einfach an das Konzertfeeling.

6. Sailing von Rod Stewart - Meine Mutter hat mal erzählt, dass dieses Lied lief als sie meinen Stiefvater kennengelernt hat. Und da er ein großartiger Ersatz-Papa für mich war/ist muss ich bei diesem Lied immer daran denken.

7. Schifoan von Wolfgang Ambros - Ich möchte JETZT auf die Skipiste!

8. Kyrie von Mr. Mister - Meine erste Stereoanlage mit CD-Player und das war meine erst CD. Also das Album, und Kyrie ist mir besonders in Erinnerung geblieben.

9. Is there something I should know von Duran Duran - Mit diesem Lied habe ich die Band für mich entdeckt und gemerkt, was für tolle Musikvideos es doch gibt. Damals war das noch unheimlich wichtig und Duran Duran haben einige nette Filmchen gedreht.

10. Twin Peaks Theme von Angelo Badalamenti - Dieses Stück löst in mir irgendwie Beklemmung aus. Und warum ist es trotzdem auf dieser Liste gelandet? Weil die Serie Twin Peaks so beklemmend, düster und seltsam war und ich es faszinierend finde, dass das Gefühl von damals sofort wieder da ist, sobald ich ein paar Takte des Liedes höre. Da hat jemand wirklich ganze Arbeit geleistet.


33 ⅓ rpm
Foto: © Daniele Nicoluccivia flickr